Beziehung retten nach der Trennung

Es ist vielen Fällen tatsächlich möglich, eine Beziehung auch nach der Trennung zu retten und mit dem Ex Partner wieder zusammen zu kommen.

Das, was einem bei der Rettung der Beziehung am meisten hilft, ist oft kontra-intuitiv.

Damit sind die effektivsten Dinge oft genau das Gegenteil von dem, was man "aus dem Bauch heraus" nach einer Trennung machen möchte. Ein gutes Beispiel dafür ist die Kontaktsperre.

In den allermeisten Fällen ist die Kontaktsperre eine der besten Strategien, um einen Ex Partner wieder zurück zu gewinnen.
1. DIE KONTAKTSPERRE
Kontaktsperre bedeutet, dass man zum Ex-Partner für mindestens mehrere Wochen keinen Kontakt aufnimmt.

Meistens wird der oder die Ex sich nach einiger Zeit von selbst melden. Genau das ist dann eine gute Ausgangslage zur Rettung der Beziehung.

Weitere Vorteile der Kontaktsperre:
  • Die Kontaktsperre wird dafür sorgen, dass Ihr Ex-Partner Sie viel stärker vermissen wird. Je länger die Beziehung war, desto mehr oder desto länger wird der Ex-Partner Sie vermissen.

  • Die Kontaktsperre gibt Ihnen und Ihrem Ex-Partner Zeit, um das Gefühlschaos des Liebeskummers in den Griff zu bekommen.

  • Die Kontaktsperre sorgt dafür, dass Ihr Ex-Partner Sie nicht mehr für selbstverständlich hält.

  • Die Kontaktsperre wird Ihren Ex-Partner auch wieder neugierig auf Sie machen.
Die Kontaktsperre ist insbesondere dann effektiv, wenn Sie nach der Trennung dem Ex-Partner hinterhergerannt sind.

Das Hinterherrennen ist einer der häufigsten Fehler. Es handelt sich um eine Form des verzweifelten Verhaltens, welches den Ex-Partner noch mehr abstösst.

Eine gute Übersicht der 7 häufigsten Fehler beim Retten von Beziehungen nach einer Trennung finden Sie hier.
2. DIE TRENNUNGSURSACHE
Um die Beziehung nach einer Trennung zu retten, muss die wahre Ursache der Trennung möglichst klar erkannt werden.

Die wahre Trennungsursache wird meist nicht direkt ausgeprochen, so dass man sich selbst Gedanken machen muss, um dem Kern der Sache auf die Spur zu kommen.

Hier sind zwei Artikel die Ihnen dabei helfen können:
  • Die häufigsten wahren Trennungsgründe der Männer (Link)

  • Die häufigsten wahren Trennungsgründe der Frauen (Link)
Anschließend sollten Sie überlegen, wie Sie das Problem, das zur Trennung geführt hat, am besten lösen können.

Echte und tiefgreifende Veränderungen gehen meist nicht von heute auf morgen. Meistens muss etwas an Ihrem Verhalten verändert werden und das geht nur mit dem Einsatz von Willenskraft.

Bei einem erneuten Kontakt sollten Sie Ihrem Ex-Partner zumindest glaubhaft machen können, dass Sie an dem Problem arbeiten.
3. DIE STRATEGIE
Einer der häufigsten Fehler bei der Rettung der Beziehung nach einer Trennung ist das Handeln ohne jegliche Strategie.

Sie sollten ganz genau wissen, was Sie tun, warum Sie es tun und wie dies Ihnen helfen wird, mit Ihrem Ex-Partner wieder zusammen zu kommen.

Neben der Kontaktsperre gibt es noch eine ganze Reihe weiterer Strategien, die Ihnen bei der Rettung Ihrer Beziehung helfen können.

Solche bewährten Strategien finden Sie beispielsweise im berühmten Ratgeber "Ex Zurück Gewinnen" vom Beraterteam oder auch in "Zurück zum/r Ex" vom Love Care Institut.

Diese beiden Ratgeber haben schon Tausenden in der gleichen Situation wie der Ihren geholfen, mit dem Ex-Partner wieder zusammen zu kommen.

Klicken Sie hier für den Ratgeber vom Beraterteam!

Klicken Sie hier für den Ratgeber vom Love Care Institut!